Die Strahler im Stadtpark sind teilweise schon auf LED-Technologie umgestellt worden.

Die Strahler im Stadtpark sind teilweise schon auf LED-Technologie umgestellt worden.

Foto: Jens Zschiesche

Zeven

800.000 Euro für neue Straßenlampen in Zeven

1. November 2020 // 17:25

Rund 800.000 Euro soll es kosten, die Straßenbeleuchtung in der Stadt Zeven in den kommenden drei Jahren auf LED-Lampen umzustellen.

Viele veraltete Leuchten in Zeven

Im Gebiet der Stadt Zeven sind viele verschiedene und veraltete Leuchten vorhanden. Ersatzteile für ältere Lampenköpfe werden nicht mehr hergestellt, also müssen neue Lampenköpfe mit neuer Technik verbaut werden. Um eine einheitliche Ausleuchtung der Straßen zu haben, und Stromkosten zu sparen, sollen in den kommenden drei Jahren im gesamten Gebiet der Stadt Zeven die Straßenlampen deshalb auf LED-Technik umgerüstet werden.

Die Umrüstungsabschnitte im Stadtgebiet werden durch die Bundesstraße 71 definiert. Mit dem Bereich westlich der B71 wird begonnen.

Die Umrüstungsabschnitte im Stadtgebiet werden durch die Bundesstraße 71 definiert. Mit dem Bereich westlich der B71 wird begonnen.

Foto: Albers, Uwe

Im zweiten Umrüstungsabschnitt sollen 2022 die Straßenlampen östlich der Bundesstraße 71 auf LED umgerüstet werden.

Im zweiten Umrüstungsabschnitt sollen 2022 die Straßenlampen östlich der Bundesstraße 71 auf LED umgerüstet werden.

Foto: Albers, Uwe

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
165 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger