„Abitur – Bitte Ruhe!“ Darum bitten Prüflinge Jahr für Jahr, wenn sie über ihren Aufgaben brüten. Die Ruhe ist in diesem Jahr wohl das geringste Problem, denn die Schulen sind leer, wenn die Prüfungen geschrieben werden. Am Kivinan-Bildungszentrum geschieht das in der Turnhalle.

„Abitur – Bitte Ruhe!“ Darum bitten Prüflinge Jahr für Jahr, wenn sie über ihren Aufgaben brüten. Die Ruhe ist in diesem Jahr wohl das geringste Problem, denn die Schulen sind leer, wenn die Prüfungen geschrieben werden. Am Kivinan-Bildungszentrum geschieht das in der Turnhalle.

Foto: Holger Hollemann

Zeven

Abitur in der Sporthalle

21. April 2020 // 17:19

Heute wird es ernst für die Schüler des Zevener Kivinan-Bildungszentrums. Die Rückkehr in den Schulalltag beginnt.

Verpflichtendes Lernen zu Hause

Zunächst am heimischen Computer. Am Montag treffen die Abschlussjahrgänge der Berufsschule erstmals wieder von Angesicht zu Angesicht auf ihre Lehrkräfte. Eine Woche später folgen die Gymnasiasten des 13. Jahrgangs, um sich auf die Abiturprüfungen vorzubereiten.

Mehr lest ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1217 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger