Gäste müssen sich registrieren und die Hände desinfizieren, ehe es an die Leckereien rund um die Milch geht: Tanja und Klaus Schröder freuen sich, dass die „Melkhus“-Saison morgen wieder losgehen kann.

Gäste müssen sich registrieren und die Hände desinfizieren, ehe es an die Leckereien rund um die Milch geht: Tanja und Klaus Schröder freuen sich, dass die „Melkhus“-Saison morgen wieder losgehen kann.

Foto: Algermissen

Zeven

Abstand an der Milchtheke

19. Mai 2020 // 18:01

Donnerstag ist Saisonstart im Deinstedter Melkhus: Tanja und Klaus Schröder gehen trotz Corona optimistisch ins 13. Jahr.

Viele neue Auflagen zu beachten

Seit 2008 betreibt das Landwirts-Ehepaar Tanja und Klaus Schröder sein Melkhus in Deinstedt-Rohr nördlich von Selsingen. Doch zur 13. Saisoneröffnung ist wegen Corona alles anders. Die Pandemie bringt viele neue Auflagen mit sich.

Mehr lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

499 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger