Donnerstag beginnt in Niedersachsen das neue Schuljahr.

Donnerstag beginnt in Niedersachsen das neue Schuljahr.

Foto: Jens Büttner/dpa

Zeven

Auf „Einbahnstraßen“ ins Klassenzimmer

Von mehreren Autoren
26. August 2020 // 18:53

Als achtes Bundesland startet Niedersachsen am Donnerstag zusammen mit Bremen und Sachsen-Anhalt nach den Sommerferien mit dem Unterricht.

Keine Masken in der Klasse

Bislang soll auf Masken im Unterricht verzichtet werden. Wie viel Normalität ist in der Krise für Schüler und Lehrer möglich? Der Alltag wird zeigen, wo es trotz Coronamaßnahmen noch zu Problemen kommt.

Rund 1200 Schüler werden wieder die Ostetalschule KGS Sittensen besuchen. Die Coronabestimmungen umzusetzen, bedeutet eine Herausforderung für Lehrer und Schüler und erfordert insbesondere das Mitmachen aller Beteiligten.

Gut vorbereitet

In Zeven, Sittensen, Tarmstedt und Umgebung sind die Schulen aber vorbereitet auf den großen Start. Als Problem sieht die Schulleitung in Sittensen allerdings die Beförderung der Schüler in den oftmals überfüllten Bussen. „Dort werden sie natürlich nicht nach Jahrgängen getrennt“, so Schulleiter Sven Evers. Die Redaktion der Zevener Zeitung hat sich zum Schulstart an einigen Schulen umgehört.

Was die Schulleiter erzählen, lest Ihr Donnerstag in der Zevener Zeitung.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1295 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger