Die Polizei in Sittensen sucht den Fahrer eines größeren, dunklen Wagens. Dieser hat Dienstagnachmittag auf der L 130 zwischen Ramshausen und Freetz einen Motorradfahrer angefahren.

Die Polizei in Sittensen sucht den Fahrer eines größeren, dunklen Wagens. Dieser hat Dienstagnachmittag auf der L 130 zwischen Ramshausen und Freetz einen Motorradfahrer angefahren.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Auf der L 130: Autofahrer braust nach Unfall davon

6. Mai 2020 // 10:43

Die Polizei in Sittensen sucht den Fahrer eines größeren, dunklen Wagens.

Unfall zwischen Ramshausen und Freetz

Dieser war an dem Unfall beteiligt, der sich Dienstagnachmittag auf der L 130 zwischen Ramshausen und Freetz ereignet hat. Dort hatte ein 34-jähriger Motorradfahrer kurz nach 15 Uhr versucht, nach links in die Dorfstraße abzubiegen und dabei sein Tempo entsprechend verlangsamt.

Autofahrer begeht Unfallflucht

Der nachfolgende Autofahrer erkannte diese Situation vermutlich zu spät. Obwohl er noch bremste, fuhr er auf das Motorrad auf. Der Biker und seine Maschine wurden durch den Zusammenstoß in den rechten Seitenraum geschleudert. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Sittensen weiter, ohne sich um den Motorradfahrer zu kümmern.

Van oder kleiner Transporter

Nach Zeugenangaben dürfte er in Richtung Autobahnanschlussstelle und von dort auf die A 1 in Richtung Bremen gefahren sein. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen Van oder kleineren Transporter, möglicherweise mit getönten Scheiben, gehandelt haben, so die Polizei. Der 34-Jährige erlitt bei dem Aufprall zum Glück nur leichte Verletzungen.

Polizei bittet um Hinweise

Den Schaden an seinem Motorrad schätzt die Polizei auf mehr als 7000 Euro. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, sollte sich an die Polizei in Sittensen wenden. Sie ist unter 04282/594140 zu erreichen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

279 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger