Die Kreisstraße zwischen Augustendorf und dem Glinstedter Ortsteil Forstort-Anfang ist ab 15. Mai voll gesperrt.

Die Kreisstraße zwischen Augustendorf und dem Glinstedter Ortsteil Forstort-Anfang ist ab 15. Mai voll gesperrt.

Foto: Hilken

Zeven

Augustendorf: Straße wegen Bauarbeiten gesperrt

Von Lutz Hilken
14. Mai 2019 // 16:15

Der Landkreis Rotenburg saniert die Kreisstraßen 103 und 148 auf dem Abschnitt zwischen Augustendorf und dem Glinstedter Ortsteil  Forstort-Anfang. Dafür wird die Strecke vom 15. bis zum 29. Mai voll gesperrt.

Sperrung ab Augustendorf

Die Vollsperrung beginnt am Anfang der Bebauung in Augustendorf und endet am ehemaligen Bahnübergang der Torfwerke im Zuge der Kreisstraße vor Forstort-Anfang. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert und führt von Glinstedt auf der Landesstraße 122 in Richtung Gnarrenburg.

Umleitung ausgeschildert

Dann geht es auf der Kreisstraße 102 in Richtung Langenhausen sowie von Sandbostel kommend über die Kreisstraße 101 in Richtung Fahrendorf, weiterführend über die Kreisstraße 102 in Richtung Gnarrenburg und auf der Landesstraße 122 bis Glinstedt. Während der Bauarbeiten kann es örtlich zu Behinderungen kommen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1450 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger