Die ersten Pakete liegen schon in den Regalen. Zehntausende werden es sein, wenn am 18. Oktober die ersten Lkw be- und nicht entladen werden.

Die ersten Pakete liegen schon in den Regalen. Zehntausende werden es sein, wenn am 18. Oktober die ersten Lkw be- und nicht entladen werden.

Foto: Kratzmann

Zeven

BILLY und PAX liegen in Elsdorf zum Greifen nahe

Von thorsten.kratzmann
2. Oktober 2018 // 17:17

IKEA hat in Elsdorf sein neues Verteilzentrum für Norddeutschland eröffnet. 60 Millionen Euro sind in den Gewerbepark Elsdorf geflossen. 150 Menschen finden dort Arbeit. 500 Meter lang, 120 Meter tief und vier Stockwerke hoch ist das Gebäude am Griesenhörn im Elsdorfer Login-Park. 55 000 BILLY-Regale finden im Verteilzentrum Platz. 36 000 Paletten lassen sich auf den Regalen auf sieben Ebenen abstellen. An den Toren lassen sich 51 Lkw zeitgleich beladen. In drei Schichten rund um die Uhr.

11 000 Artikel lagern im Elsdorfer Verteilzentrum

Heute war Eröffnung - neun Monate nach der Grundsteinlegung. Damit beginnt die Einlagerung von knapp 11 000 verschiedenen Artikeln aus der IKEA-Welt.. Am 18. Oktober werden die ersten Waren an Online-Kunden in Norddeutschland ausgeliefert. Mit dem neuen Verteilzentrum an der Autobahnanschlussstelle Elsdorf verkürzt IKEA die Lieferzeit. Die Ware lagert jetzt näher am Kunden und ist schneller bei ihm zu Hause.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1442 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger