Leichte Verletzungen zog sich ein 17-Jähriger zu, als er mit seinem Kleinkraftrad gegen einen Baum prallte. Der Jugendliche war laut Polizei angetrunken.

Leichte Verletzungen zog sich ein 17-Jähriger zu, als er mit seinem Kleinkraftrad gegen einen Baum prallte. Der Jugendliche war laut Polizei angetrunken.

Foto: Polizei

Zeven

Bei Fintel: 17-Jähriger kracht nach Feier gegen Baum

Von Nord24
7. Juni 2020 // 16:01

Nach einer Feier ging es für einen 17-Jährigen aus Fintel Sonnabendfrüh ins Rotenburger Krankenhaus. Er war mit seinem Kleinkraftrad verunglückt.

Der Jugendliche war laut Polizei auf der Kreisstraße zwischen Vahlde und seinem Heimatort unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum krachte. Mit leichten Verletzungen wurde er in die Klinik gebracht, wo er nach der Behandlung der Wunden eine Blutprobe abgeben musste. Die Beamten beschreiben ihn als angetrunken.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

121 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger