Auch mit der Unterstützung seiner Familie startet Bernd Sievert (rechts) einen weiteren Versuch, Bürgermeister der Samtgemeinde Tarmstedt zu werden. Vor Mitgliedern des SPD-Ortsvereins der Samtgemeinde Tarmstedt erklärte er, dass er zur Wahl im kommenden Jahr antreten möchte.

Auch mit der Unterstützung seiner Familie startet Bernd Sievert (rechts) einen weiteren Versuch, Bürgermeister der Samtgemeinde Tarmstedt zu werden. Vor Mitgliedern des SPD-Ortsvereins der Samtgemeinde Tarmstedt erklärte er, dass er zur Wahl im kommenden Jahr antreten möchte.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Bernd Sievert will es erneut versuchen

2. September 2020 // 14:41

2013 stand Bernd Sievert schon einmal vor den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Tarmstedt und erklärte, dass er bereit sei für den Chefposten im Rathaus.

Bislang einziger Bewerber

Vor sechs Jahren unterlag er dem jetzigen Amtsinhaber Frank Holle bei der Wahl zum Samtgemeindebürgermeister.

Nächstes Jahr will der 56-Jährige einen zweiten Versuch starten. Bislang ist er der einzige Bewerber aus den Reihen seiner Partei.

Doch noch ist das sogenannte Interessenbekundungsverfahren nicht abgeschlossen.

Was die Genossen von ihrem Kandidaten erwarten und warum Sievert sich gestärkt fühlt, lest ihr am Donnerstag in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
623 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger