Ein erster Schritt in Richtung Normalität: Die Bücherei in Tarmstedt öffnet wieder. Hohe Sicherheitsstandards werden eingehalten.

Ein erster Schritt in Richtung Normalität: Die Bücherei in Tarmstedt öffnet wieder. Hohe Sicherheitsstandards werden eingehalten.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Besucher dürfen wieder stöbern

Von Saskia Harscher
11. März 2021 // 15:00

Darüber dürften sich viele Lesefreunde freuen: Die Schul- und Samtgemeindebücherei in Tarmstedt öffnet wieder für Besucher.

Ab dem 15. März

Ab dem kommenden Montag, 15. März, können sich die Besucher in der Schul- und Samtgemeindebücherei wieder Bücher, Spiele, Hörbücher, CDs, kurz Medien, aussuchen.

Begrenzte Besucherzahl

„Um der Pandemie weiterhin entgegenzuwirken, muss die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten können, wie vor der Schließzeit der Bibliothek beschränkt werden“, heißt es in einer Mitteilung der Einrichtung.

Nachmittags geöffnet

Außerdem muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und der Mindestabstand eingehalten werden. Geöffnet ist die Bücherei von montags bis mittwochs von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 14 bis 19 Uhr.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger