Der Künstler habe mit diesem Bild einen Weg zu Geborgenheit und Klarheit gefunden, meint Kunstpädagogin Ellen Tiedemann-Bartsch.

Der Künstler habe mit diesem Bild einen Weg zu Geborgenheit und Klarheit gefunden, meint Kunstpädagogin Ellen Tiedemann-Bartsch.

Foto: JVA Bremervörde

Zeven

Bremervörde: Kunst macht den Knast bunt

28. Januar 2021 // 17:05

„Kunst im Knast“ – diese Kombination erleben einmal in der Woche Gefangene der Justizvollzugsanstalt Bremervörde.

Bremervörde: Gefangene entdecken die eigene Kreativität

In Begleitung von Kunstpädagogin Ellen Tiedemann-Bartsch feilen die Männer mit Begeisterung daran, sich bildlich auszudrücken. Häufig erkennen die Insassen erstmals in der Kunstgruppe, welche verborgenen Talente in ihnen stecken. Die Nutzung der eigenen Kreativität lasse die Gefangenen nicht selten drei Stunden völlig in ihrer Arbeit am Bild versinken, teilt die Justizvollzugsanstalt mit. (mb)

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
233 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger