Im Beet vor seinem Haus an der Zevener Gartenstraße findet der Senior häufig Hinterlassenschaften von Hunden.

Im Beet vor seinem Haus an der Zevener Gartenstraße findet der Senior häufig Hinterlassenschaften von Hunden.

Foto: Hilken

Zeven

Bürger ärgert sich über rücksichtslose Hundehalter

15. Februar 2021 // 14:48

Wenn Hunde ihr „Geschäft“ im Blumenbeet direkt vor seinem Haus verrichten, ist der Zevener Peter Beinlich nicht gerade amüsiert.

Rücksichtnahme erwünscht

Deshalb wünscht er sich mehr Rücksichtnahme von Hundehaltern. Denn gehen diese einfach weiter, ohne die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu beseitigen, muss sich der Anwohner wohl oder übel selber darum kümmern. Das ärgert ihn.

Die unappetitliche Situation mit den „Tretminen“ schildert der Senior in der Dienstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
730 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger