Für Einrichtungsleiterin Christiane Grünewald (links) und ihre Mitarbeiter von der Jan-Reiners-Seniorenresidenz in Tarmstedt gehören Schutzmasken inzwischen zum Alltag. Jetzt hat Johanna Bäsmann von den Landfrauen Behelfsmasken aus Stoff auch für die Bewohner vorbeigebracht.

Für Einrichtungsleiterin Christiane Grünewald (links) und ihre Mitarbeiter von der Jan-Reiners-Seniorenresidenz in Tarmstedt gehören Schutzmasken inzwischen zum Alltag. Jetzt hat Johanna Bäsmann von den Landfrauen Behelfsmasken aus Stoff auch für die Bewohner vorbeigebracht.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Bunter Schutz bietet mehr als nur Symbolkraft

Von Saskia Harscher
21. April 2020 // 18:07

12 Milliarden Schutzmasken. So viele werden künftig in Deutschland pro Jahr nötig sein, hat Bundeswirtschaftminister Peter Altmaier vorgerechnet.

Schutz für Senioren

Allein im Jan-Reiners-Seniorenzentrum brauchen die Mitarbeiter 60 Masken, medizinische FFP- und einfache Schutzmasken, pro Tag. Damit auch die Senioren in der Region Behelfsschutz für Nase und Mund erhalten, sitzen Mitglieder des Landfrauenvereins Wilstedt seit Wochen an ihren Nähmaschinen.

Wie ihr die Landfrauen unterstützen könnt, lest ihr am Mittwoch in der ZEVENER ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8357 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram