Die beteiligten Pkw an der Unfallstelle. Die Vollsperrung der A 1 wird vermutlich noch länger dauern.

Die beteiligten Pkw an der Unfallstelle. Die Vollsperrung der A 1 wird vermutlich noch länger dauern.

Foto: Polizei

Zeven

Chaos auf der Autobahn: Vollsperrung bei Elsdorf dauert an

Von Joachim Schnepel
25. September 2019 // 10:46

Update: Die Autobahn ist inzwischen wieder freigegeben, der Verkehr läuft wieder normal. Noch mindestens zwei Stunden wird es nach einer Vollsperrung auf der A 1 bei Elsdorf in Fahrtrichtung Hamburg zu erheblichen Behinderungen kommen. In Kürze wird ein Fahrstreifen wieder freigegeben.

Zwei leicht verletzte Fahrer

In der Gemarkung Elsdorf ist es bei einem  Überholmanöver zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt.

Fahrzeugen prallen gegen Leitplanken

Die beteiligten Fahrzeuge sind gegen die Mittel- bzw. Außenschutzplanke geprallt. Die Pkw müssen geborgen und auslaufende Betriebsstoffe von der Fahrbahnoberfläche entfernt werden. Den Autofahrern wird empfohlen, die Autobahn an der Anschlussstelle Bockel zu verlassen und die Unfallstelle zu umfahren.

Wir werden Euch weiter auf dem Laufenden halten.

 

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6802 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram