Heike Kröger-Feldmann (links) und Lucy Steinke nehmen die Bürger im Empfang, prüfen die Identität und geben die Passwörter zum Lesen der Ergebnisse aus, die per Mail zugeschickt werden.

Heike Kröger-Feldmann (links) und Lucy Steinke nehmen die Bürger im Empfang, prüfen die Identität und geben die Passwörter zum Lesen der Ergebnisse aus, die per Mail zugeschickt werden.

Foto: Kurth

Zeven

Corona-Bürgertest beim Roten Kreuz in Zeven

21. April 2021 // 16:23

Einmal pro Woche sollen alle Bürger einen kostenlosen Corona-Test machen können. In Zeven ist das dreimal wöchentlich beim DRK möglich.

Neben Apotheken, Behörden und Schulen hat sich jetzt das DRK mit seinen Bereitschaften aufgemacht, um ein zusätzliches Angebot zu machen. Im Testzentrum Zeven an der Godenstedter Straße läuft der Betrieb reibungslos – und das Angebot wird gut angenommen.

Dienstags, donnerstags und sonnabends wird getestet. Ab Anfang Mai geht es im Drive-in-Betrieb auf dem Zevener Veranstaltungsgelände weiter. Anmeldungen sind möglich auf der Homepage des DRK: www.drk-bremervoerde.de

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
398 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger