In Bremervörde hat die Polizei eine kleine Party mit fünf Leuten aufgelöst. Die Beamten entdeckten Personen in einem Kleiderschrank, unter einem Bett und im Abstellraum.

In Bremervörde hat die Polizei eine kleine Party mit fünf Leuten aufgelöst. Die Beamten entdeckten Personen in einem Kleiderschrank, unter einem Bett und im Abstellraum.

Foto: Polizei

Zeven

Corona-Kontrollen: Polizei leitet zwölf Bußgeldverfahren ein

19. April 2020 // 11:25

Die Polizei im Landkreis Rotenburg hat auch am Wochenende einen genauen Blick auf die Einhaltung der Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus geworfen.

Vereinzelte Vorfälle

„Im Großen und Ganzen hielten sich die Menschen, wie schon in den Wochen zuvor, an die Verfügung“, so die Polizei. Es kam jedoch zu vereinzelten Vorfällen, bei denen die Beamten einschreiten mussten. Insgesamt leitete die Polizei zwölf Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz ein.

Gruppe auf einem Waldspielplatz

Auf einem Waldspielplatz in Visselhövede traf die Polizei während einer Streifenfahrt auf eine siebenköpfige Gruppe, vier Jugendliche und drei Heranwachsende. Die Beamten leiteten gegen jeden ein Verfahren ein und setzten sich mit den Eltern der Jugendlichen in Verbindung.

Party in Bremervörde

In Bremervörde wurde der Polizei am späten Freitagabend eine Ruhestörung in einem Wohnhaus an der Alten Straße gemeldet. Dort solle eine Party stattfinden. Vor Ort trafen die Beamten auf fünf Personen im Alter von 18 bis 29 Jahren.

Personen im Kleiderschrank

Nach der Einleitung von Bußgeldverfahren wurde die Gruppe getrennt. Etwas später wurde gemeldet, dass die Party fortgesetzt wurde. Beim Eintreffen der Beamten behaupteten die Bewohner, nur noch zu zweit zu feiern. Ein Blick in die Wohnung zeigte etwas Anderes. Die Polizei fand weitere Personen in einem Kleiderschrank, unter einem Bett und im Abstellraum. Damit war die Feier tatsächlich zu Ende. Die Beamten nahmen auch die Musikanlage mit.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7075 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram