Das Coronavirus hat den Landkreis Rotenburg im Griff.

Das Coronavirus hat den Landkreis Rotenburg im Griff.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Corona: Noch mal verschärfte Auflagen in Rotenburg

29. Oktober 2020 // 16:01

Die Corona-Maßnahmen im Kreis Rotenburg werden weiter verschärft. Nachdem der Inzidenzwert auf 59 gestiegen ist, wurde eine weitere Verfügung angekündigt.

24 neue Fälle

Seit Mittwoch wurden im Landkreis Rotenburg 24 neue Corona-Fälle festgestellt. Damit erhöht sich die Sieben-Tage-Inzidenz auf 59. Die Kreisverwaltung werde deshalb eine weitere Allgemeinverfügung erlassen, heißt es in einer Mitteilung.

430 in Quarantäne

Insgesamt sind im Kreisgebiet derzeit 118 akut Infizierte bekannt. Die Zahl aller seit Ausbruch der Pandemie registrierten Corona-Infektionen liegt bei 503. Bisher sind drei Tote zu beklagen. Aktuell werden neun Infizierte stationär behandelt. Etwa 430 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
316 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger