Bei Aldi war es offenbar keine Überraschung, dass die Tests schnell ausverkauft waren - das passende Hinweis-Schild wurde schon mitgeliefert.

Bei Aldi war es offenbar keine Überraschung, dass die Tests schnell ausverkauft waren - das passende Hinweis-Schild wurde schon mitgeliefert.

Foto: Kurth

Zeven

Corona-Selbsttest bei Aldi Zeven rasch vergriffen

6. März 2021 // 13:01

Eine Überraschung war es nicht: Die angekündigten Corona-Selbsttests waren in den Zevener Aldi-Filialen in nur wenigen Minuten vergriffen.

Bundesweit lief es offenbar nach dem gleichen Muster: Kurz nach Ladenöffnung waren in den Aldi-Filialen die Corona-Selbsttest ausverkauft. Das offenbar gleich mitgelieferte Plakat mit dem entsprechenden Hinweis ziert seither die leere Auslage.

Wie überregionale Medien melden, ist nicht nur bei Aldi alles ausverkauft, bei Lidl kollabierte sogar die Website wegen der zahlreichen Zugriffe auf den Online-Shop. Wie viele Test-Kits in Zeven überhaupt angeliefert wurden, wollte die Verkäuferin auf Nachfrage von Nord24 nicht verraten. Aber es gab Trost für den Kunden: „Anfang der Woche gibt es Nachschub.“

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger