Eine Streifenwagenbesatzung der Rotenburger Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Bullenseestraße einen 5er BMW gestoppt. Im Auto saßen fünf junge Leute ohne Masken. Es hagelte Bußgelder für alle.

Eine Streifenwagenbesatzung der Rotenburger Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Bullenseestraße einen 5er BMW gestoppt. Im Auto saßen fünf junge Leute ohne Masken. Es hagelte Bußgelder für alle.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Corona-Verstoß: Fünf Insassen ohne Masken im Auto

Von Joachim Schnepel
14. April 2021 // 13:51

Eine Streifenwagenbesatzung der Rotenburger Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Bullenseestraße einen 5er BMW gestoppt.

Fünf Insassen ohne Maske

Im Fahrzeug saßen fünf Insassen im Alter zwischen 16 und 33 Jahren. Sie stammten aus vier verschiedenen Haushalten und trugen keine Mund-Nasen-Bedeckungen.

Polzei leitet Bußgeldverfahren ein

Da in diesem Fall keine beruflichen Ausnahmeregelungen vorlangen, leitete die Polizei gegen alle ein Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz ein.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
377 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger