Die Hygieneregeln einzuhalten bleibt weiter wichtig beim Eindämmen der Pandemie.

Die Hygieneregeln einzuhalten bleibt weiter wichtig beim Eindämmen der Pandemie.

Foto: Pleul/dpa

Zeven

Corona: Weiterer Todesfall im Landkreis Rotenburg

Autor
Von nord24
8. Dezember 2020 // 17:01

Im Landkreis Rotenburg gibt es einen 12. Todesfall in Verbindung mit Corona. Eine 67-jährige Frau aus der Samtgemeinde Bothel ist gestorben.

Acht weitere Corona-Fälle

Und zwar am 6. Dezember im UKE in Hamburg. Das teilte der Landkreis heute mit. Seit Montag gibt es acht neue Corona-Fälle. Insgesamt wurden bisher 1278 Fälle gezählt. 1090 davon sind mittlerweile wieder genesen. Damit gibt es aktuell 176 Infizierte, von denen sich elf Personen in stationärer Behandlung befinden.

„7-Tage-Inzidenz“ liegt bei 81

Die so genannte „7-Tage-Inzidenz“ liegt für das gesamte Kreisgebiet bei 81 Neuinfektionen in Bezug auf 100.000 Einwohner.

Aktive Fälle gibt es derzeit hier:

• Samtgemeinde Selsingen: 10 Fälle

• Samtgemeinde Zeven: 24 Fälle

• Samtgemeinde Tarmstedt: 11 Fälle

• Stadt Rotenburg (Wümme): 59 Fälle

• Stadt Visselhövede: 20 Fälle

• Samtgemeinde Sottrum: 26 Fälle

• Gemeinde Gnarrenburg: 3 Fälle

• Samtgemeinde Geestequelle: 2 Fälle

• Samtgemeinde Sittensen: 1 Fall

• Samtgemeinde Bothel: 4 Fälle

• Gemeinde Scheeßel: 4 Fälle

• Samtgemeinde Fintel: 1 Fall

• Stadt Bremervörde: 11 Fälle

Insgesamt befinden sich zurzeit rund 890 Kontaktpersonen in Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
694 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger