Das Coronavirus scheint derzeit im Landkreis Rotenburg einigermaßen eingedämmt zu sein.

Das Coronavirus scheint derzeit im Landkreis Rotenburg einigermaßen eingedämmt zu sein.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Coronazahlen in Rotenburg auf niedrigem Niveau

18. Februar 2021 // 14:00

Es ist weiter einigermaßen ruhig an der Corona-Front im Landkreis Rotenburg. Seit Mittwoch traten sieben neue Fälle auf.

Rotenburg stark betroffen

Seit Beginn der Pandemie wurden kreisweit 2.365 Fälle bestätigt. Aktuell sind 110 Infektionen bekannt. 53, also mehr als die Hälfte davon, entfallen auf die Kreisstadt.

Inzidenzwert bei 27

Mit 13 Fällen rangiert die Stadt Bremervörde schon auf dem zweiten Platz. In allen anderen Kommunen weist die Statistik nur einstellige Zahlen auf. Sechs Menschen liegen mit Covid-19 im Krankenhaus. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 27 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
821 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger