Um die im nächsten Jahr erwartete prekäre Haushaltslage der Gemeinden zu verbessern, hofft Zevens Kämmerer Kai Michaelsen auf die Hilfe des Landkreises. Er soll die Umlagen senken. Foto: Foto: Berg/dpa

Um die im nächsten Jahr erwartete prekäre Haushaltslage der Gemeinden zu verbessern, hofft Zevens Kämmerer Kai Michaelsen auf die Hilfe des Landkreises. Er soll die Umlagen senken. Foto: Foto: Berg/dpa

Foto: picture alliance / Oliver Berg/d

Zeven

Der Landkreis soll die Schatulle öffnen

11. November 2020 // 14:49

In Zeven sprudeln die Gewerbesteuern, in Heeslingen tröpfeln die Einnahmen, aber in Gyhum und Elsdorf kommt nichts mehr an.

Tiefe Löcher im Haushalt

Das hat Einfluss auf die Haushalte für 2021 der Gemeinden. Sie sind tiefrot eingefärbt. Angesichts dessen erwartet Kai Michaelsen, Kämmerer der Samtgemeinde Zeven, dass der Landkreis sein Portemonnaie öffnet und den Gemeinden hilft. Das machte der Kassenwart anlässlich einer Sitzung des Finanzausschusses der Samtgemeinde deutlich.

Mehr lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
965 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger