Eine 81-jährige Zevenerin ist am Mittwoch auf dem Parkplatz eines Discounters an der Straße Auf der Worth Opfer eines Trickdiebes geworden. Das berichtet die Polizei.

Eine 81-jährige Zevenerin ist am Mittwoch auf dem Parkplatz eines Discounters an der Straße Auf der Worth Opfer eines Trickdiebes geworden. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Dreist: Trickdieb bestiehlt 81-jährige Zevenerin

Von Joachim Schnepel
8. April 2021 // 11:55

Eine 81-jährige Zevenerin ist am Mittwoch auf dem Parkplatz eines Discounters an der Straße Auf der Worth Opfer eines Trickdiebes geworden.

Um Zwei-Euro-Münze gebeten

Der Unbekannte hatte die Seniorin gegen 16 Uhr angesprochen und um eine Zwei-Euro-Münze gebeten. Damit wolle er den ADAC nach einem Verkehrsunfall anrufen.

Blitzschnell in Geldbörse gegriffen

Als die Frau ihr Portemonnaie öffnete, griff der Mann blitzschnell in das Münzfach. Unbemerkt nahm er dabei 200 Euro an Scheinen aus der Geldbörse. Den Diebstahl bemerkte die 81-Jährige erst später.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
275 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger