Diebe machen in Rotenburg vor nichts Halt: Ein Mann wurde beim Pinkeln angerempelt. Später stellte er fest, dass sein Geldbeutel fehlte.

Diebe machen in Rotenburg vor nichts Halt: Ein Mann wurde beim Pinkeln angerempelt. Später stellte er fest, dass sein Geldbeutel fehlte.

Foto: Symbolbild: Kästle/dpa

Zeven

Dreiste Diebe in Rotenburg: Mann beim Pinkeln beklaut

Von nord24
27. Februar 2018 // 11:03

Taschendiebe nehmen offenbar auch vor ganz intimen Situationen im täglichen Leben keine Rücksicht: Das musste ein 80-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Bothel am Montagvormittag in einem Baumarkt an der Bremer Straße in Rotenburg erfahren.

Ein Mann rempelte ihn an

Dort hatte er gegen 10 Uhr die öffentliche Toilette aufgesucht, um sein „kleines Geschäft“ zu verrichten. Der Senior wurde vor dem Pissoir von einem unbekannten Mann angerempelt. Später stellte er fest, dass sein Portemonnaie mit seinem Ausweis, der EC-Karte und mehr als einhundert Euro Bargeld fehlte.

Tipp von der Polizei

Der Bestohlene hatte es in seiner Hosentasche bei sich getragen. Die Polizei empfiehlt vor allem älteren Menschen, die Wertgegenstände in den Jackeninnentaschen, also möglichst dicht am Körper, zu verwahren.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
582 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger