Ein Landwirt ist am Mittwochmorgen mit einem Gespann aus Zugmaschine und Anhänger fast doppelt so schnell wie erlaubt durch die Nindorfer Straße in Elsdorf gefahren. Das berichtet die Polizei.

Ein Landwirt ist am Mittwochmorgen mit einem Gespann aus Zugmaschine und Anhänger fast doppelt so schnell wie erlaubt durch die Nindorfer Straße in Elsdorf gefahren. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Elsdorf: Landwirt rast mit Trecker-Gespann durch den Ort

Von Nord 24
9. April 2020 // 10:27

Ein Landwirt ist am Mittwochmorgen mit einem Gespann aus Zugmaschine und Anhängerviel zu schnell durch die Nindorfer Straße in Elsdorf gefahren.

Er muss mit einer Strafe rechnen

Der Mann hätte lediglich 25 Stundenkilometer fahren dürfen. So war es auch auf dem 25 km/h-Schild am Anhänger ausgewiesen. Er war aber fast doppelt so schnell unterwegs und muss mit einer Strafe rechnen, berichtet die Polizei.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6741 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram