Wegen mangelhafter Beleuchtung hat die Autobahnpolizei Sittensen Sonntagabend den Fahrer eines VW Sprinters in Elsdorf kontrolliert.

Wegen mangelhafter Beleuchtung hat die Autobahnpolizei Sittensen Sonntagabend den Fahrer eines VW Sprinters in Elsdorf kontrolliert.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Zeven

Elsdorf: Polizei zieht Sprinter-Fahrer aus Verkehr

Von Joachim Schnepel
15. März 2021 // 14:01

Wegen mangelhafter Beleuchtung hat die Autobahnpolizei Sittensen Sonntagabend den Fahrer eines VW Sprinters in Elsdorf kontrolliert.

TÜV-Stempel war gestohlen

Routinemäßig ließen sich die Beamten seinen Führerschein, den Fahrzeugschein und auch den letzten TÜV-Bericht aushändigen. Bei genauer Prüfung stellte sich heraus, dass dieser Bericht mit einem TÜV-Stempel versehen war. Ermittlungen ergaben jedoch, dass dieser Stempel zuvor gestohlen worden war.

Strafverfahren eingeleitet

Die Polizei stellte den TÜV-Bericht, den Fahrzeugschein und auch das hintere Kennzeichen des Sprinters sicher und leitete ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung ein.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
802 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger