Starker Regen setze am Sonntag den Autofahrern auf der A1 bei Elsdorf zu. Zweimal krachte es auf der nassen Fahrbahn.

Starker Regen setze am Sonntag den Autofahrern auf der A1 bei Elsdorf zu. Zweimal krachte es auf der nassen Fahrbahn.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven
Blaulicht

Elsdorf: Zwei Unfälle auf nasser Autobahn

Von nord24
25. Mai 2020 // 09:57

Eine Autofahrerin aus dem Kreis Emden ist am Sonntag auf der A1 bei Elsdorf verunglückt. Sie kam mit ihrem Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen.

Totalschaden

Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr. Das Fahrzeug krachte zunächst in die Mittelschutzplanke und schleuderte von dort über die Fahrbahn nach rechts in die Außenschutzplanke. Dort kam das total beschädigte Fahrzeug zum Stehen. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 16.000 Euro. Die 54-jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Beifahrerin im Krankenhaus

Am Nachmittag kam es in dem Bereich zu einem ähnlichen Unfall. Dabei ist eine 22-jährige Frau verletzt worden. Ein 20-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Pinneberg hatte kurz nach 15 Uhr auf der stark regennassen Fahrbahn Richtung Hamburg die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto schleuderte in die Außenschutzplanke. Dabei zog sich die Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Sie kam im Rettungswagen in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

465 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger