Erneut ist es am Dienstag in Rotenburg und Zeven zu mindestens drei Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen. Das berichtet die Polizei.

Erneut ist es am Dienstag in Rotenburg und Zeven zu mindestens drei Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Falsche Polizisten rufen dreimal an

Von Nord 24
22. April 2020 // 11:49

Erneut ist es am Dienstag in Rotenburg und Zeven zu mindestens drei Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen.

Anrufer gehen aggressiv vor

Zwischen 22.45 und 23 Uhr klingelte das Telefon bei zwei 81 und 88 Jahre alten Frauen in Rotenburg. In beiden Fällen gingen die Anrufer recht aggressiv vor und versuchten die persönlichen Verhältnisse der Seniorinnen herauszubekommen.

Alle legen auf

Um 23.20 Uhr rief eine angebliche Kommissarin bei einer 76-jährigen Zevenerin an. Dort schilderte die falsche Polizistin zunächst einen Einbruch in der Nachbarschaft und erzählte, dass der Name der Seniorin auf einer Liste stehen würde. Möglicherweise würde ein Einbruch bei ihr bevorstehen. Alle drei legten auf.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7743 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram