Das entschiedene Eingreifen der Feuerwehr verhinderte am Dienstag einen Waldbrand in Bockel.

Das entschiedene Eingreifen der Feuerwehr verhinderte am Dienstag einen Waldbrand in Bockel.

Foto: Becker

Zeven
Blaulicht

Feuerwehren verhindern Waldbrand in Bockel

Von nord24
12. August 2020 // 11:05

Die Feuerwehr hat einen Waldbrand in letzter Sekunde verhindert. Flammen drohten am Dienstag in Bockel von einer Fläche auf nahe Bäume überzugreifen.

Verstärkung angefordert

Am Nachmittag wurden die Feuerwehren Gyhum und Elsdorf zu einem Flächenbrand nach Bockel gerufen. Weil das Feuer auf den angrenzenden Wald überzugreifen drohte, wurde die Alarmstufe erhöht. Kameraden aus Hesedorf, Zeven und Hetzwege kamen als Verstärkung.

Einsatz schnell erledigt

Mit mehreren Strahlrohren konnte das Feuer auf eine circa 250 Quadratmeter große Gras- und Unterholzfläche begrenzt werden. Nach gut 50 Minuten konnte dann „Feuer aus“ gemeldet werden.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1684 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger