Anwohner haben sich über den Lärm im Haus an der Heinrichstraße beschwert.

Anwohner haben sich über den Lärm im Haus an der Heinrichstraße beschwert.

Foto: dpa

Zeven

Zeven: Alkoholisiert Frau sorgt für Aufregung in Mehrparteienhaus

Autor
Von nord24
11. Dezember 2020 // 11:25

Die Zevener Poizei hatte bei ihrem Einsatz an der Heinrichstraße gut zu tun.

Ruhestörung eskaliert

Am späten Donnerstagabend ist die Zevener Polizei gleich mehrere Male in ein Mehrparteienhaus an der Heinrichstraße gerufen worden. Anwohner hatten sich über die lauten Streitereien ihrer Nachbarn beschwert. Da sich die Vorfälle bis nach Mitternacht wiederholten, erteilten die Beamten einer stark alkoholisierten Verursacherin zunächst einen Platzverweis und nahmen sie später sogar in Polizeigewahrsam.

Polizisten beleidigt

Dabei spuckte die 41-Jährige die Beamten an und beleidigte sie. Bis zu ihrer Ausnüchterung blieb die Frau in der Polizeizelle. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
585 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger