Stand heute meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Rotenburg 68 Infizierte im Kreisgebiet.

Stand heute meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Rotenburg 68 Infizierte im Kreisgebiet.

Foto: dpa

Zeven

Fünf neue Fälle von Corona im Landkreis Rotenburg

Von Nord 24
9. Oktober 2020 // 14:57

Fünf neue Corona-Fälle vermeldet der Landkreis. Drei davon stehen in Zusammenhang mit dem Cluster in der Gemeinde Gnarrenburg.

Aktuell sind 68 Personen infiziert

Insgesamt wurden bisher 340 Fälle gezählt. 269 davon sind mittlerweile wieder genesen, drei Personen verstorben. Damit gibt es aktuell 68 Infizierte, davon befinden sich fünf Personen in stationärer Behandlung. Es handelt sich um 192 Männer (plus drei) und 148 Frauen (plus zwei). Gemeinden (aktuell aktive Fälle).

Betroffen sind die Samtgemeinden Selsingen (drei Fälle), Zeven (elf), Tarmstedt (zwölf), ferner die Stadt Rotenburg und die Samtgemeinde Sottrum (jeweils fünf Fälle) sowie die Samtgemeinde Bothel (ein Fall) und die Gemeinde Gnarrenburg (31 Fälle). Insgesamt befinden sich zurzeit rund 440 Kontaktpersonen sowie 43 Reiserückkehrer in Quarantäne. Fragen zum Thema Corona beantwortet das Bürgertelefon des Landkreises montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr unter der Rufnummer 04261/983-983.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1037 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger