Fynn Kliemann hilft Kinos mit Streaming

Auch wenn es so aussieht, Fynn Kliemann liegt nicht auf der faulen Haut. Stattdessen bereitet er die Veröffentlichung seiner neuen Platte vor, die vom Streaming einer Doku begleitet wird. Wer die sehen will, hat dafür nur 24 Stunden Zeit.

Zeven

Fynn Kliemann hilft Kinos mit Streaming

Von Bert Albers
16. April 2020 // 10:00

Neue Wege geht Youtuber Fynn Kliemann bei der Promotion für sein neues Album „Pop“. Vor der Veröffentlichung beglückt er seine Fans mit einer Film-Doku.

24 Stunden zu sehen

„100.000 - Alles, was ich nie wollte“ heißt der 80-Minuten-Film. Der wird allerdings nur kurze Zeit zu sehen sein. Exak 24 Stunden haben Kliemann-Fans Zeit, den Film zu streamen. Tickets dafür sind bereits im Verkauf.