Samtgemeindebürgermeister Frank Holle (links) und Schulamtsleiter Henning Aßmann (rechts) gratulieren dem neuen Schulleiter-Duo der Grundschule Tarmstedt, Tim Weidenfeld (Rektor) und Dirk Meyer (Konrektor, Zweiter von rechts).

Samtgemeindebürgermeister Frank Holle (links) und Schulamtsleiter Henning Aßmann (rechts) gratulieren dem neuen Schulleiter-Duo der Grundschule Tarmstedt, Tim Weidenfeld (Rektor) und Dirk Meyer (Konrektor, Zweiter von rechts).

Foto: Oliver Moje

Zeven

Ganztagsbetrieb soll 2023 starten

Von Oliver Moje
25. November 2020 // 18:11

Seit Mittwoch ist Tim Weidenfeld offiziell neuer Schulleiter der Grundschule Tarmstedt. Auch baulich und konzeptionell stehen dort große Veränderungen an.

Umbauplanungen in vollem Gange

Derzeit laufen die Vorbereitungen für einen großen An- und Umbau, bei dem 12 bis 14 neue Klassenzimmer, weitere Funktionsräume, ein neuer Schulkindergarten sowie eine Mensa entstehen sollen.

Mögliche Kooperation mit Helga-Leinung-Schule

Wenn letztgenannte betriebsbereit ist, will die Schule ab August 2023 in den Ganztagsbetrieb gehen. Zudem laufen Gespräche über eine Kooperation mit der Helga-Leinung-Schule.

Den kompletten Text lesen Sie in der Donnerstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger