"Bitte langsam fahren - spielende Kinder": Solche Schilder stehen "im Sande" in Rockstedt. Noch ist dort Tempo 50 erlaubt.

"Bitte langsam fahren - spielende Kinder": Solche Schilder stehen "im Sande" in Rockstedt. Noch ist dort Tempo 50 erlaubt.

Foto: Hilken

Zeven

Gemeinderat will Tempo 30 in fast ganz Rockstedt

6. August 2020 // 08:00

Der Ostereistedter Rat möchte in fast ganz Rockstedt ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern beantragen. Doch daran gibt es Kritik.

„Keine Exoten“

Wer mit offenen Augen durch die Gemeinden fahre, der stelle fest, in wie vielen Dörfern bereits Tempo 30 gilt, so Bürgermeisterin Ulrike Ringen. „Wir sind nicht irgendwelche Exoten“, betont sie.

Nicht alle finden das gut

Der Wunsch nach einer Geschwindigkeitsreduzierung in den Seitenstraßen abseits der Ortsdurchfahrt kam aus den Reihen von Bürgern. Doch nicht alle finden das gut.

Warum sich der Gemeinderat einstimmig für Tempo 30 ausgesprochen hat, lest Ihr in der Donnerstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1481 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger