Lächelnder Mann mit Strickjacke.

Ole-Johannes Neumann ist der neue Diakon in der St.-Viti-Kirchengemeinde Heeslingen.

Foto: Harder-von Fintel

Zeven

Das ist der neue Diakon in Heeslingen

23. September 2020 // 12:41

Ole-Johannes Neumann ist geübt darin, sich auf neue Orte und Menschen einzulassen. Und auch jetzt wieder, als neuer Diakon in Heeslingen.

Neuer Diakon hat sich sein Zuhause in Heeslingen eingerichtet

Der Glaube, der Weg mit Gott wurde ihm bereits in die Wiege gelegt, als Sohn eines Pastors „ließ sich das nicht vermeiden“, lacht der 24-Jährige. Die Umzugskartons sind ausgepackt und sein neues Zuhause in Heeslingen hat er sich bereits eingerichtet.

Gäste willkommen

Ein großer Tisch mit vielen Stühlen steht im Wohnzimmer und lädt Besucher zum Verweilen ein. Den hat er bewusst ausgewählt, weil er gerne mit Menschen zusammen ist. „Ich bin ein absoluter Gemeinschaftsmensch“, erzählt Ole-Johannes Neumann. In seinem Leben ist er schon viel rumgekommen. Im Alter von drei Monaten stand der erste Umzug an. Von Uelzen aus ging es mit den Eltern nach Südafrika.

Was er noch alles erlebt hat, lest Ihr am Donnerstag in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
171 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger