Das Organisations-Team um Initiator Hans-Jürgen Refinger (4. von links) freut sich auf die 800-Jahr-Feier am 28. September in Haaßel.

Das Organisations-Team um Initiator Hans-Jürgen Refinger (4. von links) freut sich auf die 800-Jahr-Feier am 28. September in Haaßel.

Foto: Hilken

Zeven

Haaßel: Ein kleines Dorf feiert bald großes Jubiläum

Von Lutz Hilken
9. Mai 2019 // 17:15

Das kleine Dorf Haaßel feiert in diesem Jahr ein großes Jubiläum: den 800. Geburtstag des Ortes. Im Gegensatz zum benachbarten Selsingen, in dem sich die 800-Jahr-Feier durch alle zwölf Monate zieht, beschränken sich die Haaßeler auf einen einzigen Festtag. 

Fest für alle Generationen

Der richtet sich am 28. September ab 14.30 Uhr an alle Generationen. Spiele-Mobil für Kinder, Dorfrallye mit Quizfragen für Teenager bis 15 Jahre und ein Rückblick in Wort und Bild sind vorgesehen. Das Organisations-Team möchte sogar ein selbst geschriebenes Theaterstück auf die Bühne bringen.

Party zum Jubiläum in Haaßel

Ein Spanferkel-Essen und eine Party mit DJ runden das Jubiläum ab. Die Dorfgemeinschaft lädt auch alle ehemaligen Haaßeler ein. Für die Besucher soll es ein gemütlicher und schöner Tag werden, an den sie sich noch lange gerne erinnern. Initiator Hans-Jürgen Refinger und seine Mitstreiter hoffen auf ein tolles Fest und viele Gäste.
Wer das Jubiläum vorbereitet und welche Aktionen zum Programm gehören, lest ihr in der Freitag-Ausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
634 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger