Eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen hat auf der Hansalinie A1 einen 33-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen hat auf der Hansalinie A1 einen 33-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Hatzte: Autofahrer steht unter Drogen

Von Joachim Schnepel
22. März 2021 // 12:19

Eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Sittensen hat auf der Hansalinie A1 einen 33-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Anzeichen von Rauschgiftkonsum

Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Autobahnparkplatz Hatzte erkannten die Beamten bei dem Mann Anzeichen von Rauschgiftkonsum. Ein Urintest zeigte an, dass der 33-Jährige vor Fahrtantritt Marihuana und Amphetamine zu sich genommen haben dürfte.

Mann muss Blutprobe abgeben

Er musste eine Blutprobe abgeben.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
196 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger