Schwangerschaft in Corona-Zeiten hat einige Nachteile, aber auch viele Vorteile, sagt Hebamme Cordula Jäger aus Kirchtimke.

Schwangerschaft in Corona-Zeiten hat einige Nachteile, aber auch viele Vorteile, sagt Hebamme Cordula Jäger aus Kirchtimke.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Hebamme sieht in der Krise auch eine Chance

18. Mai 2020 // 17:00

Wie schafft sie das, nah zu sein und dabei trotzdem auf Abstand zu bleiben?

Die Welt schaukelt

Wie fühlt es sich an, Mutter zu werden, während die Welt gerade schaukelt zwischen Runterfahren, Neustart, Angst und ganz vielen Fragezeichen?

Es ist ungewohnt, verursachte Nächte ohne Schlaf, dafür mit vielen Tränen, hat aber auch Vorteile, erfahre ich. „Vieles ist entschleunigt, reduziert sich auf das Wesentliche und die Frauen haben jetzt Ruhe“, sagt Hebamme Cordula Jäger aus Kirchtimke.

Wie die Hebamme jetzt für die Schwangeren da ist, lest ihr am Dienstag in der ZEVENER ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

693 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger