35 junge Frauen und Männer aus neun EU-Staaten sind auf Einladung der Freunde Europas Hepstedt zu einem Jugendtreffen der Vereinigung ländlicher Gemeinden in Europa angereist. Freitagvormittag fand der offizielle Empfang der Delegationen im Tarmstedter Rathaus statt.

35 junge Frauen und Männer aus neun EU-Staaten sind auf Einladung der Freunde Europas Hepstedt zu einem Jugendtreffen der Vereinigung ländlicher Gemeinden in Europa angereist. Freitagvormittag fand der offizielle Empfang der Delegationen im Tarmstedter Rathaus statt.

Foto: Harscher

Zeven

Hepstedt: Jugendliche aus mehreren EU-Staaten treffen sich

Von Saskia Harscher
27. September 2019 // 16:15

35 junge Frauen und Männer treffen sich auf Einladung des Vereins "Freunde Europas Hepstedt" in der Gemeinde Hepstedt. Sie wollen über die Zukunft der EU reden. 

Besuch aus neun EU-Staaten in Hepstedt

Die Teilnehmer des Jugendtreffens kommen aus Österreich, den Niederlanden, Malta, Dänemark, Tschechische Republik, Zypern, Italien, Luxemburg und Frankreich. Vier Tage wollen sie gemeinsam mit ihren Gastgebern aus Hepstedt und der Samtgemeinde Tarmstedt auch über die Zukunft der EU reden.

Workshops und gemeinsame Feste

Was können die kleinen Gemeinden gegen den zunehmenden EU-Skeptizismus unternehmen, lautet eines der Themen, zu denen die Jugendliche arbeiten. Bei ihren Treffen wird allerdings nicht nur diskutiert, sondern es wird auch gefeiert.

Kulinarischer Abend und Erntefest

Freitagabend kommen die Teilnehmer und Gäste aus der Region zu einem kulinarischen Abend zusammen. Jeder tischt auf, was bei ihm zuhause auf dem Speiseplan steht. "Das ist immer ein besonderer Höhepunkt", sagen die Organisatoren. Am Samstag feiern die Gäste dann mit der Landjugend Hepstedt und der Dorfbevölkerung Erntefest. Die Vereinigung ländlicher Gemeinden in Europa besteht seit 1989. Mittlerweile beteiligen sich 28 Gemeinden aus den EU-Mitgliedsstaaten.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1148 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger