Die Party am Eichenring in Scheeßel fällt auch dieses Jahr aus, das nächste Hurricane-Festival ist für Juni 2022 geplant.

Die Party am Eichenring in Scheeßel fällt auch dieses Jahr aus, das nächste Hurricane-Festival ist für Juni 2022 geplant.

Foto: Bert Albers

Zeven

Hurricane: Veranstalter kapitulieren vor Corona

10. März 2021 // 12:25

Wie andere große deutsche Festivals wurde heute auch das Hurricane 2021 in Scheeßel abgeblasen. Es ist die zweite Absage in Folge.

„Alles versucht“

„Wir kommen wieder“, versprechen die Verantwortlichen. Vom 17. bis 19. Juni 2022 soll das Festival über die Bühne gehen. Deshalb ist auch nur von einer Verschiebung die Rede. Die Corona-Pandemie hat sie erneut nötig gemacht. Man habe alle versucht, doch vergeblich.

Tickets bleiben gültig

Unsicherheit mit Blick auf politische Rahmenbedingungen, finanzielle Förderung sowie die Verzögerungen bei der Impfkampagne und die neue Virus-Mutanten geben die Macher als Absagegründe an. Wer ein Ticket hat, kann es behalten und 2022 nutzen. Wer es zurückgeben will, der muss dafür schriftlich zwingende Gründe angeben. Näheres erfahren Betroffenen auf der Festival-Homepage. Zum Programm 2022 gibt es noch keine Informationen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
986 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger