Die in Brandrauch gehüllte Halle im Elsdorfer Erlenweg.

Die in Brandrauch gehüllte Halle im Elsdorfer Erlenweg.

Foto: Feuerwehr

Zeven

In Elsdorf: Wohnwagen brennt in Gerätehalle aus

Autor
Oliver Moje
13. Dezember 2020 // 16:31

In den frühen Morgenstunden des Sonntags brannte im Elsdorfer Erlenweg aus bisher ungeklärter Ursache ein Wohnwagen völlig aus.

Kurz nach 4.30 Uhr wurde der Brand gemeldet. Zuerst hieß es, dort stünde eine Scheune in Flammen.

80 Einsatzkräfte rücken aus

Die Feuerwehren Elsdorf, Gyhum, Frankenbostel, Hatzte-Ehestorf, Volkensen-Rüspel-Nindorf und Zeven rückten mit 80 Einsatzkräften und 13 Fahrzeugen aus. Tatsächlich handelte es sich allerdings bei dem Gebäude um eine offene Gerätehalle, in der ein Wohnwagen Feuer gefangen hatte. Dieser brannte bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits lichterloh. Auch die Halle wurde durch die Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen.

Zwei Löschtrupps unter Atemschutz

Zwei Löschtrupps unter Atemschutz brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen im mittleren fünfstelligen Bereich liegen.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger