Die Polizei versucht noch, die Identität des am Sonntag von Spaziergängern in Rotenburg entdeckten toten Mannes zu klären.

Die Polizei versucht noch, die Identität des am Sonntag von Spaziergängern in Rotenburg entdeckten toten Mannes zu klären.

Foto: dpa

Zeven

In Rotenburg: Spaziergänger finden Leiche

Autor
Oliver Moje
14. Februar 2021 // 17:10

Unterhalb der Wümmebrücke am Westerholzer Weg in Rotenburg haben Spaziergänger am Sonntagmittag einen Leichnam entdeckt.

Jacke ragt aus dem Eis heraus

Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die Zeugen gegen 12 Uhr das Eis des Gewässers und machten dabei eine ungewöhnliche Entdeckung: Aus dem Eis ragte der Teil eine Jacke heraus.

Eingefrorenen menschlichen Körper entdeckt

Bei näherem Betrachten erkannten sie, dass darunter ein menschlicher Körper eingefroren war. Über Notruf verständigten sie daraufhin Polizei und Feuerwehr.

Nachdem der Leichnam geborgen war, wurde er in ein Bestattungsunternehmen gebracht.

Identität des toten Mannes steht noch nicht fest

Noch steht die Identität des toten Mannes nicht fest. Die Polizei hat angekündigt, amMontag ihre Untersuchungen fortzusetzen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
653 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger