Das Coronavirus verbreitet sich weiter im Landkreis Rotenburg. Allerdings sinkt der Inzidenzwert leicht.

Das Coronavirus verbreitet sich weiter im Landkreis Rotenburg. Allerdings sinkt der Inzidenzwert leicht.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Inzidenzwert im Kreis Rotenburg fällt unter 40

17. März 2021 // 15:45

22 neue Corona-Fälle seit Dienstag meldet das Rotenburger Gesundheitsamt. Das sind annähernd so viele wie eine Woche zuvor.

Geschlechter gleich betroffen

Mittwoch vor einer Woche bestätigten sich 21 neue Fälle. Weil seitdem vergleichsweise wenige Infektionen bekannt wurden, sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 37. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Landkreis Rotenburg 2616 bestätigt. Je 1308 Frauen und Männer wurden positiv getestet.

Zeven auf Platz zwei

Aktuell sind dem Gesundheitsamt 148 Infizierte bekannt. Acht davon liegen im Krankenhaus. Derzeit am stärksten betroffen ist Bremervörde mit 28 Fällen gefolgt von der Samtgemeinde Zeven (22) und Rotenburg (20).

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
498 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger