Der Landkreis Rotenburg verzeichnet wieder mehr Corona-Fälle.

Der Landkreis Rotenburg verzeichnet wieder mehr Corona-Fälle.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Inzidenzwert nähert sich erneut der 100

20. April 2021 // 18:01

Der Landkreis Rotenburg nähert sich wieder der 100er-Corona-Inzidenz. Die Zahl war schon mal deutlich niedriger.

577 Menschen in Quarantäne

Dazu haben auch 29 neue Fälle beigetragen, die in der Zeit von Montag- bis Dienstagmorgen bestätigt wurden. Damit gibt es aktuell 241 Infizierte, von denen sich zehn in stationärer Behandlung befinden. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 92 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner. Insgesamt befinden sich rund 577 Kontaktpersonen in Quarantäne. Aktuell am stärksten betroffen ist die Stadt Rotenburg mit 67 akuten Fällen gefolgt von der Samtgemeinde Zeven (51 Fälle). In den Samtgemeinden Sittensen und Tarmstedt (je 6), Selsingen (2) und der Gemeinde Gnarrenburg (2) ist das Geschehen deutlich überschaubarer.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
598 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger