Während die Politik sich in einer neuen Arbeitsgruppe mit den Wünschen der Jugendlichen in der Samtgemeinde befassen will, weiß zumindest eine Gruppe junger Menschen genau, was sie möchte: einen Skatepark.

Während die Politik sich in einer neuen Arbeitsgruppe mit den Wünschen der Jugendlichen in der Samtgemeinde befassen will, weiß zumindest eine Gruppe junger Menschen genau, was sie möchte: einen Skatepark.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

Jugendliche in Tarmstedt sollen einen Treffpunkt bekommen

9. Oktober 2020 // 10:05

Jugendliche in Tarmstedt wünschen sich einen Treffpunkt. Eine Arbeitsgruppe im Samtgemeinderat will sich jetzt mit diesem Thema befassen.

Jugendliche sollen gefragt werden

Gefragt seien dabei auch alle, die sich mit Jugendarbeit befassen, hieß es dazu im Rat. Dass es allerdings wichtig ist, die Jugendlichen selbst zu fragen, brachte Ratsfrau Irmtraud Wiegmann (SPD) auf den Punkt: „Das sind die, von denen wir erfahren, in welche Richtung es gehen könnte.“

Welche Ideen die jungen Leute selbst haben, lest ihr am Freitag in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
252 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger