Die Vereinsmitglieder hatten zum Saisonabschluss auch eine Erntekrone gebunden, die während der Ausfahrt den Torfkahn „Irrlicht“ zierte.

Die Vereinsmitglieder hatten zum Saisonabschluss auch eine Erntekrone gebunden, die während der Ausfahrt den Torfkahn „Irrlicht“ zierte.

Foto: Pape

Zeven

Karlshöfenermoor: Übergabe von vier Torfkähnen an Verein

Von Nord 24
7. Oktober 2020 // 15:51

Eigentlich hätte am Sonnabend das jährliche Moorhafen-Erntefest im Torschiffhafen in Karlshöfenermoor stattfinden sollen.

Coronavirus zwingt zum Umdenken

Doch das Coronavirus zwang „Findorffs Erben vom Kolbecksmoor“ zum Umdenken. Am Sonnabend feierte der Verein im kleinen Rahmen den Abschluss einer Saison, die wegen der Corona-Pandemie und den geltenden Schutzbestimmungen ganz anders verlief als geplant.

Heino Lütjen übergibt Torfkähne

Höhepunkt des Festes war offizielle Übergabe von vier Torfkähnen aus dem Besitz von Kreuzkuhlen-Wirt Heino Lütjen an den Verein.

Wie die Zeremonie verlief und warum es trotzdem eine schöne Feier war, lest Ihr morgen in der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
177 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger