Ein Unfall auf einer Eisenbahnüberführung rief am Dienstag die Polizei in Rotenburg auf den Plan.

Ein Unfall auf einer Eisenbahnüberführung rief am Dienstag die Polizei in Rotenburg auf den Plan.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Kollision auf schmaler Brücke in Rotenburg

Von Nord24
9. September 2020 // 13:29

Von einer unglücklichen Kollision spricht die Polizei mit Blick auf einen Unfall, der sich Dienstag in Rotenburg ereignet hat.

Auf einer schmalen Eisenbahnüberführung hatte ein 30-Jähriger sein Auto zunächst gestoppt und dann zurückgesetzt, um den Gegenverkehr vorbei zu lassen. Dabei übersah er das Motorrad hinter ihm. Dessen 18 Jahre alter Fahrer stürzte durch den Zusammenstoß und verletzte sich. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf knapp 2000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
299 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger