Ein Raum für Natur. Gärten und öffentliche Grünanlagen bieten oft viele Möglichkeiten, Biotop- und Artenvielfalt zu fördern.

Ein Raum für Natur. Gärten und öffentliche Grünanlagen bieten oft viele Möglichkeiten, Biotop- und Artenvielfalt zu fördern.

Foto: picture-alliance/ gms

Zeven

Kreis Rotenburg gibt Anreiz für naturnahen Garten

20. Dezember 2020 // 12:35

Damit Gartenbesitzer und Kommunen ihre Grünflächen möglichst naturnah gestalten, möchte der Landkreis Rotenburg Anreize geben.

Idee: Plakette für naturnah gestaltete Grünflächen

Es geht um gelebte Nachhaltigkeit, denn Städte und Gemeinden spielen ebenso wie die Bürger eine wichtige Rolle, wenn es um Biotop- und Artenvielfalt geht, betont der Landkreis. Ein „Anstupser“ soll sie dazu ermuntern, in dem Sinne aktiv zu werden. Wie genau, soll nun im Umweltausschuss des Kreistags erörtert werden. Im Gespräch ist zum Beispiel eine Plakette, die für naturnah gestaltete Grünflächen vergeben wird.

Mehr zu diesem Thema am Montag in der Zevener Zeitung.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger