Ortsbauftragter Andreas Bammann (von links) und seine Ehefrau Andrea Schönknecht, die sich um die Gestaltung der Außenanlagen des Hatzter Kriegerdenkmals gekümmert hat. Im Hintergrund sind Vertreter der Feuerwehr und der Dorfbevölkerung zu sehen. Foto: Bellmann

Ortsbauftragter Andreas Bammann (von links) und seine Ehefrau Andrea Schönknecht, die sich um die Gestaltung der Außenanlagen des Hatzter Kriegerdenkmals gekümmert hat. Im Hintergrund sind Vertreter der Feuerwehr und der Dorfbevölkerung zu sehen. Foto: Bellmann

Foto: Bellmann

Zeven

Kriegerdenkmal: Hatzter Bürger packen an

Von Nord24
18. Oktober 2020 // 17:13

Der Platz rund um das Kriegerdenkmal in Hatzte ist neu gestaltet. Bürger hatten die Ärmel hochgekrempelt und angepackt.

Dunkel und zugewachsen wirkte der Bereich lange Zeit, bis ihn die Hatzter mit Eigenleistungen wieder zu einem schmucken Ort machten. Unter anderem setzten sie neue Pflanzen und sorgten dafür, dass die Namen wieder gut zu lesen sind. Elsdorfs Bürgermeister Andreas Bellmann dankte allen Beteiligten für ihren Einsatz.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
864 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger