Die Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Kriegsgefangenenlagers Sandbostel findet wegen der Corona-Pandemie im Internet statt.

Die Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des Kriegsgefangenenlagers Sandbostel findet wegen der Corona-Pandemie im Internet statt.

Foto: Bick

Zeven

Lager Sandbostel verlegt Gedenken ins Internet

Von Lutz Hilken
29. März 2020 // 18:12

Das hat es noch nie gegeben: Das Gedenken zum 75. Jahrestag der Befreiung des Kriegsgefangenenlagers Sandbostel am 29. April wird ins Internet verlegt.

Bürger können sich beteiligen

Erstmals haben Interessierte darüber hinaus die Chance, sich an dem Projekt „Call for Remembrance“ zu beteiligen.

Was es mit dem Projekt auf sich hat und wer schon Beiträge für die virtuelle Gedenkfeier zugesagt hat, lest Ihr in der Montagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7447 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram